HERA H3L

H3L MODEL
5.56 NATO / .223 REM CALIBER

Ziviles 10 Schuss Magazin zur Verwendung in halbautomatischen Schusswaffen der AR15 / M4 Baureihe. Speziell gefertigt ohne Begrenzer für den Kalifornischen Markt lässt sich das H3L weder rück- noch umbauen. Ermöglicht das legale Training mit der Haptik eines 30 Schuss Magazines in diversen US-Bundesstaaten. Erhältlich in Schwarz, Sandfarben und Grün.

Alle HERA Polymerprodukte werden auf eigenen Spritzgussformen in Unterfranken hergestellt. Erfahren Sie mehr über unsere Fertigung und Partner auf unseren NEWS Seiten.

Material: Polymer 
Gewicht: 167 Gramm
Farben: Schwarz, Sand, Grün
Plattform: AR15
UPC:

Preis: 18,90 €

Unverbindliche Preisempfehlung

BESCHREIBUNG

10 Schuss Polymermagazin im H3 Desing inklusive stabilisiertem Zubringer sowie mechnischem Stopp. Wie unsere anderen Polymerprodukte hergestellt aus speziell Schlagzähmodifizierten und Glasfaserverstärktem Polymer.

KOMPATIBILITÄT

Unser H3L 10 Schuss Magazin ist speziell für die AR15/M4 Plattform entwickelt und kann sowohl .223 REM Munition wie auch 5.56 NATO Munition aufnehmen. Ebenso kann das H1 i.d.R. auf allen Systemen verwendet werden die Mil-Spec Maße, konform zum M4 System, im Bereich der Magazinschächte aufweisen. 

WEITERE PRODUKTE

Das Etikett Made in Germany ist für uns Herkunftsangabe, Qualitätsnachweis und weit mehr als der Ort der Endmontage. Als Unternehmen mit Stammsitz Triefenstein und unserem Logistikzentrum in Salt Lake City / Draper, fühlen wir uns hiesiger Ingenieurskunst, Erfindergeist und Zuverlässigkeit verpflichtet.

Mit internem Maschinenpark, internen Nachbearbeitungsanlagen, über 30 aktiven Spritzgussformen, sowie einem regionalen Netzwerk aus Zulieferern unterscheiden wir uns hier klar von unseren Mitbewerbern. Als eine der wenigen deutschen Firmen die  nahezu komplett auf Zukaufteile wie Schäfte (ausgenommen Magpul PRS), Griffe oder Magazine verzichten können sind wir, neben unserer mechanischen Fertigung, besonders stolz auf unsere stetig wachsende Polymersparte.  

AOT (Articls of Trade) OEM oder Zukaufartikel werden von uns klar benannt. Erfahren Sie mehr über unsere Produktionskapazitäten und Partner in unseren NEWS.